Ratings & reviews for Siccas Guitars

Maestro (SG) Double Top Series Rosetta IR SB D

2.450

incl. 19.00% VAT

1 in stock

Sold by: New Acoustic Gallery
de
de
  • Commercial Vendor
Report suspicious advertisements

The Double Top Series encompasses what Maestro Guitars is all about; fusing innovation and traditional building techniques to make boutique instruments accessible to everyone. Maestro Guitars is proud to be the first and only builder to offer Double Top guitars off-the-rack. Made using soundboards with Nomex Honeycomb at its core, these guitars are known for its incomparable projection, responsiveness, and complex overtones.

Rosetta Dreadnought

Double Top,

solid Indian Rosewood,

Premium Hardcase,

nut width: 44 mm

Plek Setup

Soundport

Beveled Armrest

Ready to ship in 1-2 business days


 

Shipping Policy

Liefer- und Zahlungsdetails:
Versand in Deutschland:
Bei Bestellungen über 50 Euro sind Porto und Verpackung frei!

Bei Bestellungen unter 50 Euro werden 3,90 Euro Porto- und Verpackung berechnet.

Versand nach Österreich, Frankreich, Schweden, Finnland, Dänemark, Niederlande, Belgien und Luxemburg

Bei Bestellungen über 150 Euro sind Porto und Verpackung frei!

Bei Bestellungen unter 150 Euro werden 15 Euro Porto- und Verpackungsanteil berechnet.

Kunden mit einer gültigen Umsatzsteueridentifikationsnummer bekommen eine Rechung ohne die deutsche Mehrwertsteuer nach §4 Nr. 1 UstG.

Versand in die Schweiz und Norwegen:
Die deutsche Mehrwertsteuer wird nach §4 Nr.1a UStG. von dem Warenwert abgezogen. Für die Verzollung und Einfuhrumsatzsteuer ist der Besteller verantwortlich.

Bei Bestellungen über 150 Euro sind Porto und Verpackung frei!

Bei Bestellungen unter 150 Euro werden 20 Euro Porto- und Verpackungsanteil berechnet.

Shipping in the USA:

180 € with DHL


 

Refund Policy

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind zurückzusenden. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen Sie innerhalb von 30 Tagen nach Absendung ihrer Widerrufserklärung erfüllen.

Besondere Hinweise

Das Widerrufsrecht besteht nicht für Waren, die nach
Kundenspezifikationen angefertigt werden oder eindeutig auf persönliche Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind. Noten, CDs und DVDs sind unversiegelt ebenfalls von dem Widerrufsrecht ausgenommen. Unfreie Rücksendungen werden nicht angenommen.

Only logged in customers who have purchased this product may leave a review.

Reviews

There are no reviews yet.

Vendor Information

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB): 1 - Preise und Zahlung Es gelten die Preise aus dem Onlineshop. Alle vorangegangenen Preislisten sind ungültig. Alle Preise sind Euro Preise inkl. des jeweiligen MwSt. Satzes. Die Angebote sind freibleibend hinsichtlich der Liefermöglichkeit (z.B. Zwischenverkauf) und des Preises (z.B. Irrtum oder Schreibfehler). Bei Sonderangeboten gilt der Aktionspreis solange der Vorrat reicht. Kundendaten werden, soweit geschäftsnotwendig,gespeichert. Der Versand erfolgt bei Kunden gegen Rechnung. Sofern nichts anderes vereinbart wird, ist der Kaufpreis innerhalb von 10 Tagen nach Lieferung zu zahlen. Verzugszinsen werden in Höhe von 5 % über dem jeweiligen Basiszinssatz p. a. berechnet. Bei Erstbestellungen erfolgt der Versand gegen Vorkasse oder Nachnahme (zuzüglich der Geldübermittlungsgebühr der Post!). Schriftliche Bestellungen bitte unterschreiben. Die Zahlung des Kaufpreises hat ausschließlich auf das unten genannte Konto zu erfolgen. Der Abzug von Skonto ist nur bei schriftlicher besonderer Vereinbarung zulässig. Sofern keine Festpreisabrede getroffen wurde, bleiben angemessene Preisänderungen wegen veränderter Lohn-, Material- und Vertriebskosten für Lieferungen, die 3 Monate oder später nach Vertragsabschluss erfolgen, vorbehalten. 2 - Aufrechnung und Zurückbehaltungsrechte Dem Besteller steht das Recht zur Aufrechnung nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder unbestritten sind. Zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts ist der Besteller nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht. 3 - Lieferung Der Beginn der von uns angegebenen Lieferzeit setzt die rechtzeitige und ordnungsgemäße Erfüllung der Verpflichtungen des Bestellers voraus. Kommt der Besteller in Annahmeverzug oder verletzt er schuldhaft sonstige Mitwirkungspflichten, so sind wir berechtigt, den uns insoweit entstehenden Schaden, einschließlich etwaiger Mehraufwendungen ersetzt zu verlangen. Weitergehende Ansprüche bleiben vorbehalten. Sofern vorstehende Voraussetzungen vorliegen, geht die Gefahr einer Verschlechterung der Kaufsache (Instrumentes) in dem Zeitpunkt auf den Besteller über, in dem dieser in Annahme- oder Schuldnerverzug geraten ist. Wird die Ware auf Wunsch des Bestellers an diesen versandt, so geht mit der Absendung an den Besteller die Gefahr des zufälligen Untergangs oder der zufälligen Verschlechterung der Ware auf den Besteller über. 4 - Eigentumsvorbehalt Wir behalten uns das Eigentum an der gelieferten Sache bis zur vollständigen Zahlung sämtlicher Forderungen aus dem Liefervertrag vor. Wir sind berechtigt, die Kaufsache zurückzunehmen, wenn der Besteller sich vertragswidrig verhält. Der Besteller ist verpflichtet, solange das Eigentum noch nicht auf ihn übergegangen ist, die Kaufsache (Instrument) pfleglich zu behandeln. Insbesondere ist er verpflichtet, Instrumente über 2000 € auf eigene Kosten gegen Diebstahl-, Feuer- und Wasserschäden ausreichend zum Neuwert zu versichern. Solange das Eigentum noch nicht übergegangen ist, hat uns der Besteller unverzüglich schriftlich zu benachrichtigen, wenn der gelieferte Gegenstand gepfändet oder sonstigen Eingriffen Dritter ausgesetzt ist. Soweit der Dritte nicht in der Lage ist, uns die gerichtlichen und außergerichtlichen Kosten einer Klage gemäß § 771 ZPO zu erstatten, haftet der Besteller für den uns entstandenen Ausfall. 5 - Gewährleistung Gewährleistungsrechte des Bestellers setzen voraus, dass dieser seinen nach § 377 HGB geschuldeten Untersuchungs- und Rügeobliegenheiten ordnungsgemäß nachgekommen ist. Mängelansprüche verjähren in 24 Monaten nach erfolgter Ablieferung der von uns gelieferten Ware bei unserem Besteller. Bei dem Verkauf gebrauchter Instrumente gilt eine Gewährleistungsfrist von 12 Monaten. Vor etwaiger Rücksendung der Ware ist unsere Zustimmung einzuholen. Sollte trotz aller aufgewendeter Sorgfalt die gelieferte Ware einen Mangel aufweisen, so werden wir die Ware, nach unserer Wahl nachbessern oder Ersatzware liefern. Es ist uns stets Gelegenheit zur Nacherfüllung innerhalb angemessener Frist zu geben. Schlägt die Nacherfüllung fehl, kann der Besteller – unbeschadet etwaiger Schadensersatzansprüche – vom Vertrag zurücktreten oder die Vergütung mindern. Mängelansprüche bestehen nicht bei natürlicher Abnutzung, Verschleiß oder Schäden, die infolge fehlerhafter oder nachlässiger Behandlung, übermäßiger Beanspruchung, ungeeigneter Betriebsmitte aufgrund besonderer äußerer Einflüsse entstehen, die nach dem Vertrag nicht vorausgesetzt sind. Werden vom Besteller oder Dritten unsachgemäß Instandsetzungsarbeiten oder Änderungen vorgenommen, so bestehen für diese und die daraus entstehenden Folgen ebenfalls keine Mängelansprüche. 6 - Sonstiges Erfüllungsort und ausschließlicher Gerichtsstand und für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag ist Wuppertal. Alle Vereinbarungen, die zwischen den Parteien zwecks Ausführung dieses Vertrages getroffen werden, sind in diesem Vertrag schriftlich niedergelegt. Es gelten bei allen Geschäften unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen, die mit einer Bestellung anerkannt werden. Von unserer allgemeinen Geschäftsbedingungen abweichende Vereinbarungen bedürfen einer schriftlichen Bestätigung.  Schadensersatzansprüche gegen den Verkäufer gelten als ausgeschlossen. Sollte eine oder mehrere Bestimmungen unwirksam sein, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht.

Widerruf

Der Kauf der Ware erfolgt auf der Grundlage der allgemeinen

Geschäftsbedingungen (AGB) der New Acoustic Gallery. Der Käufer

bestätigt, dass er die genannten AGB gelesen und ausgedruckt hat und

sich mit der Einbeziehung der AGB in den Kaufvertrag einverstanden

erklärt.

Sollten Sie ein als Verbraucher anzusehender Kunde sein, dann können Sie

Ihre Vertragserklärung innerhalb von vier Wochen ohne Angabe von Gründen

in Textform (z. B. durch Brief, Fax, oder E-Mail) widerrufen. Ein

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem

Zweck abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer

selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Die Frist

beginnt frühestens mit dem Erhalt dieser Belehrung und dem Empfang der

bestellten Ware. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung

der Widerrufserklärung. Der Widerruf ist an die folgende

Postanschrift/oder die folgende E-Mail Adresse/oder die folgende

Faxnummer zu richten.

 

New Acoustic Gallery

Schloss Lüntenbeck

Lüntenbeck 1

D – 42327 Wuppertal

Fax: 0202/94672732

e-mail: info@n-a-g.info

 

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind zurückzusenden. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen Sie innerhalb von 30 Tagen nach Absendung ihrer Widerrufserklärung erfüllen.

 

Besondere Hinweise

Das Widerrufsrecht besteht nicht für Waren, die nach

Kundenspezifikationen angefertigt werden oder eindeutig auf persönliche Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind. Noten, CDs und DVDs sind unversiegelt ebenfalls von dem Widerrufsrecht ausgenommen. Unfreie Rücksendungen werden nicht angenommen.

 

feedback_caps.png
en_USEnglish
de_DEGerman it_ITItalian fr_FRFrench es_ESSpanish pt_PTPortuguese nl_NLDutch en_USEnglish

OhGuitar Menu

GDPR cookie consents with Real Cookie Banner